Joel Greenberg, ein ehemaliger enger Freund des Abgeordneten Matt Gaetz, der zu elf Jahren Gefängnis verurteilt wurde, nachdem er sich unter anderem bundesstaatlicher Sexhandel schuldig bekannt hatte, kooperiert mit der Untersuchung des Ethikausschusses des Repräsentantenhauses gegen das Mitglied des Kongresses von Florida, berichten Quellen aus dem Umfeld des Ausschusses . Arbeit, sagt ABC News.

Greenberg, der derzeit im Gefängnis sitzt, war ein wichtiger Zeuge in den jahrelangen Ermittlungen des Justizministeriums gegen Gaetz, die mit der Entscheidung des Justizministeriums endeten, keine Anklage gegen ihn zu erheben.

Greenberg stehe seit Wochen in Kontakt mit der Ethikkommission und habe Dokumente zu dieser Angelegenheit bereitgestellt, teilten Quellen gegenüber ABC News mit.

Die New York Times berichtete als erste über Greenbergs Zusammenarbeit mit dem Ausschuss.

Die Ermittlungen des Repräsentantenhauses, die letzten Sommer wieder aufgenommen wurden, werden weiter intensiviert, wobei der Ausschuss in den letzten Wochen im Rahmen seiner laufenden Ermittlungen gegen den Kongressabgeordneten aus Florida mehrere neue Zeugen kontaktiert hat, heißt es in Berichten.

In einer Erklärung sagte Greenbergs Anwalt Fritz Scheller gegenüber ABC News, dass Greenberg „kooperiert hat und bei jeder Anfrage des Kongresses kooperieren wird“.

FOTO: Joel Greenberg, ehemaliger Steuereintreiber von Seminole County, spricht im September 2019 während eines Interviews in seinem Büro in Lake Mary, Florida, mit dem Orlando Sentinel.

Der ehemalige Steuereintreiber von Seminole County, Joel Greenberg, spricht im September 2019 während eines Interviews in seinem Büro in Lake Mary, Florida, mit dem Orlando Sentinel.

Joe Burbank/Orlando Sentinel/TNS/Newscom

Gaetz hat jegliches Fehlverhalten bestritten. In einer Erklärung sagte ein Sprecher des Kongressabgeordneten: „Das DOJ erhielt dieselben Dokumente, hielt sie für unzuverlässig und lehnte es ab, Anklage zu erheben.“ Die Presse sollte die Verleumdungen von Menschen im Gefängnis nicht beschönigen. »

Greenberg, ein ehemaliger Steuereintreiber aus Seminole County, einigte sich im Mai 2021 mit Ermittlern auf eine Einigung, in der er sich mehrerer Bundesverbrechen schuldig bekannte, darunter Sexhandel mit einer Minderjährigen und die Bekanntschaft mit anderen „erwachsenen Männern“, die ebenfalls sexuelle Beziehungen mit ihr hatten, als sie war minderjährig.

Laut mit der Angelegenheit vertrauten Quellen erklärte er sich außerdem bereit, den Staatsanwälten des Justizministeriums bei ihren laufenden Ermittlungen gegen Gaetz und andere „erhebliche Unterstützung“ zu leisten.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *